Was Sie schon immer über Glenfarclas wissen wollten und nicht zu fragen gewagt haben

Seit gestern Abend wissen wir alles:

  • Alles über die Familie Grant und zwar über John, George, George, John und George
  • Alles über die Destillerie vom Warehouse No1 bis zu No24
  • Alles über jede abgefüllte Flasche in den letzten 200 Jahren
  • Und auch alles was noch kommen wird…

IanMcWilliam hat uns in Graz besucht und uns etwas mehr als 4(!) Stunden lang mit Fakten und Geschichten aus der Speyside rund um Glenfarclas unterhalten.  Das war nur möglich, weil er auch jede Menge Single Malts von zu Hause mitgebracht hatte 😉

  • Glenfarclas 8y, 40%   als Welcome Dram – gewürzig, aber sehr weich und mild
  • Glenfarclas 12y, 43%   2010 der Beste in seiner Klasse 2010, süß und sanft, einfach „easy drinking“
  • Glenfarclas 15y, 46%   Orangen im Glas, voller Körper und lange anhaltend
  • Glenfarclas 21y, 43%   Vanille und Honig, blumig-elegant, süßer trockener Nachklang
  • Glenfarclas 25y, 43%   kräuterig-fruchtig, sanft und voll, der ideale Digestif
  • Glenfarclas 30y, 43%   DAS Dessert im Glas !
  • Glenfarclas Family Cask 1971, 36y, 57.1%    Dunkel(rote)s Amber, Fruchtexplosion, extrem lange anhaltend – wahrscheinlich die letzte Flasche ihrer Art, schluchz 🙁

Danke Ian – es war anstrengend aber super ! Hier die Bilder dazu :

Glenfarclas Tasting - ConcentratingGlenfarclas Tasting - CheckingGlenfarclas Tasting - SelectingGlenfarclas Tasting - PresentingGlenfarclas Tasting - NosingGlenfarclas Tasting - LookingGlenfarclas Tasting - LaughingGlenfarclas Tasting - Enjoying Family Cask 1971

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Allgemein von info. Permalink