Neues aus Schottland und der Whiskywelt

 

Nach einer urlaubsbedingten Pause nun wieder echte Highlights und Schlagzeilen aus Schottland, Islay und der Whiskywelt 🙂

 

Islay Festival of the Sea

Port Ellenfindet bereits zum dritten Mal statt, beginnt am Freitag, 2.August und dauert bis zum Sonntag. Hintergrund ist das maritime Erbe der Insel und der Einfluss den das Meer auf das tägliche Leben der Inselbewohner hat. Geboten wird ein – auch für Landratten – großartiges Programm, das von Geschichten und Musik, Filmvorführungen im berühmten mobilen LKW-Kino, über Workshops zum Thema Bootsbau und Segelkursen, bis hin zu Kochwettbewerben und natürlich auch Whiskyverkostungen reicht. Die meisten Events finden in und rund um Port Ellen statt. Das gesamte Programm kann  hier nachgelesen werden.

 

Jura ist wieder aufgetaucht

JuraSeit gestern ist die Insel Jura wieder in Google Maps zu finden. Nachdem Islays große Schwesterinsel vor einigen Wochen anscheinend plötzlich entmaterialisiert worden war, blieb nur die entlang der Südküste führende Strasse sichtbar – als Strich im Meer. Die gesamte Landmasse war von einem auf den anderen Tag verschwunden. Ohne weitere Erklärungen hat Google, das Problem anscheinend jetzt doch wieder beheben können und Jura ist auf den Landkarten der Welt wieder zu sehen.

 

Glenmorangie sucht einen Whisky Creator

Dieser soll als eierlegende Wollmilchsau unter der Leitung des zuständigen Konzerndirektors als Distillery Assistant Manager bei Glenmorangie und Ardbeg arbeiten, bringt neben einem Abschluß in Chemie, Brauen und Destillieren noch Kommunikationstalent und eine charismatische Persönlichkeit mit, fühlt sich in allen Kulturkreisen dieses Planeten zu Hause, liebt es zu präsentieren und weit und lange zu reisen.  Als globaler Brand Ambassador gehört intensives Arbeiten mit Jounalisten, Bloggern und Autoren zum täglichen Brot. Wer immer sich also zu diesem Job berufen fühlt, sollte mit uns in Kontakt treten – wir leiten eine Bewerbung gerne weiter  😉

 

Diskont-Whisky gewinnt Goldmedaillie

Highland Black 8yAldi, in Österreich besser bekannt als Hofer, bekommt Gold.

Mit dem Namen Highland Black hat Aldi einen 8jährigen Blended Scotch Whisky  abgefüllt, der bei der International Wine und Spirits Competition prompt mit einer Goldmedaillie ausgezeichnet wurde. Mit einem Preis von umgerechnet etwa € 15,- ist das wohl ein Testdram wert…

 

Zum Abschluß noch ein nettes Video, das erklärt warum man mehr Whisky trinken sollte  – viel Spass.

Why You Should Be Drinking More Whiskey (if you're an adult)

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Allgemein von info. Permalink