Whisky Rezept

Jeder kennt Kräuterbutter oder mag Knoblauchbutter. Die beste Variante zum Steak ist allerdings die Whiskybutter. Einfach und schnell herzustellen, gibt sie jedem Steak den perfekten Kick. Was man dazu braucht:

  • 250g Butter
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Honig
  • 4cl Whisky
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Die zimmerwarme Butter mit Whisky und Honig gut verrühren und die möglichst klein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe mit einer Gabel gründlich durchmischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Klarsichtfolie zu einer Rolle formen. Im Kühlschrank kalt stellen und in Scheiben auf das fertige Stück Fleisch legen.

Welcher Whisky? Jeder mit einem vollen malzigen Aroma aus dem Bourbonfass (Cragganmore, Oban etc.), oder auch eine leicht rauchige Abfüllung (BenRomach, Ledaig, Talisker), je nach Geschmack.

Kommentare sind abgeschaltet.