Highland Games in Österreich

 

Es gibt in Österreich Veranstalter, die sich eng an das schottische Original halten und daraus die „Heavy Events“ ableiten. Unter dem Namen „Original Highland Games“ bekommen die Schaulustigen dann Baumstamm-, Hammer- und Gewichthochwerfen, sowie das Seilziehen zu sehen.

Der überwiegende Teil der Veranstaltungen hierzulande folgt aber leichteren und für die Zuschauer sehr unterhaltsamen Regeln. Darüber hinaus gibt es eine Besonderheit, die in Schottland fehlt:  es gibt eigene „Heavies“-Bewerbe für Frauen und die werden genauso ernst genommen, wie die der Männer !!!

Jede(r) kann mitmachen, sofern er (oder sie) nur einen Kilt trägt. Die Disziplinen variieren je nach Bundesland bzw. Veranstalter und umfassen beispielsweise

Die Königsdisziplin, die Highland Games zu dem machen, was sie sind, ist auch in Österreich das „Baumstammwerfen“ und ist daher auch immer dabei.

4 Kommentare zu “Highland Games in Österreich

  1. Hallo dem gesamten Team.
    Wollte nur fragen wann es den neuen Highland Games Veranstaltungskalender 2016 auf Eurer Homepage gibt.
    Schöne Grüße vom Grundlsee
    Peter

    • Hallo Peter,
      wir haben schon einige Termine bekommen, unser zuständiger Kollege kontaktiert gerade die Veranstalter. Wir selbst werden nur bei wenigen Events mit einem Stand dabei sein, sicher ist derzeit nur der Julitermin von Thomas Kindl in Wien. Ich geh davon aus, dass wir Mitte Februar alles zusammen haben.
      lg M.

  2. Hallo!
    Tolle Seite habt ihr!
    Wollte nachfragen, ob ihr eine Liste der Österreichischen Highland-Games habt. Würde gerne welche mitmachen dieses Jahr und bin aus Graz.

    Lg
    Christian

    • Hat ein wenig gedauert – aber jetzt gibt es endlich die Liste mit den wichtigsten Highland Games von Mai bia September. Alle Termine sind auch in unserem Kalender zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*