Islay Men

 

Große Namen in der Whiskybranche, beliebt in der Heimat, bewundert und teilweise sogar verehrt bei den Whiskyfans:  Jim McEwan und Eddie MacAffer. Beide haben ihre Wurzeln in und bei Bowmore. Während Eddie die Geschicke bei Bowmore leitete, hat Jim die Marke Bruichladdich mit Kultstatus versehen. Es sind immer besondere Menschen, die ihre Aufgaben mit Leidenschaft erfüllen und deren Begeisterung ansteckend wirkt. Wir durften die Beiden schon mehrmals auf Islay besuchen und hatten dort wahrlich besondere Erlebnisse in ihren Lagerhäusern. War es beim „Schnüffeln“ in einem White Bowmore Fass oder beim Füllen eines Glases direkt aus dem Spund eines Bruichladdich Hogshead, das gerade zur Abfüllung geleert wurde.

Wir möchten mit dieser Einleitung auf einen schönen Artikel über die beiden Islay-Ikonen hinweisen, der in der aktuellen Ausgabe des Magazins Highland-Herold im Dezember veröffentlicht wurde („The Highland-Herold #21 – Winter 2013“). Der Autor Ernst J.Scheiner hat mit Hilfe von Interviews ein wundervolles Stimmungsbild geschaffen. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags dürfen wir hier den Artikel zum Download anbieten.

Wer sich für noch mehr Informationen aus der Whiskywelt interessiert, sollte einmal im Quartal einen Blick auf die Webseite des Highland-Herold werfen. Es zahlt sich aus.

 

 

 

 

Kommentare sind abgeschaltet.