Angel’s Share (die zweite)

In Deutschland bereits ab Ende Oktober zu sehen, bei uns erst kurz vor Weihnachten:  DER schottische Film des Jahres. Wie bereits in einem früheren Beitrag an dieser Stelle (Juni) erwähnt, sollte man sich dieses Sozialmärchen unbedingt vormerken.

Irgendwo in den schottischen Highlands soll noch ein Fässchen des teuersten Whiskys der Welt existieren. Und ein paar Flaschen von diesem „Wasser des Lebens“ könnten Robbie und seinen drei Freunden  eine sorgenfreie Zukunft bescheren. Oder aber 20 Jahre hinter Gittern.

Gedreht z.T. auf dem Gelände der Balblair Destillerie ist dieser Film für alle Schottlandfreunde und Whiskyliebhaber einfach Pflicht.

Derzeit ist der Österreichstart für den 21.Dezember festgelegt. Die UCI Webseite bestätigt das, bei Cineplexx sucht man vergebens.

Wir melden uns auf jeden Fall rechtzeitig für ein gemeinsames vorweihnachtliches Kinoevent  zurück. Natürlich im Kilt und mit ausreichend „Wasser des Lebens“ …

Kommentare sind abgeschaltet.