Am Sonntag hat er Geburtstag

Robert BurnsWährend wir von berühmten Personen in unseren Breiten ja eher Todestage feiern (was eigentlich merkwürdig ist, oder?),  wird in Schottland jedenfalls immer der Geburtstag als Anlass für Feste hergenommen. Am Sonntag, 25.Jänner, jährt sich der Tag, an dem 1759 Robert Burns geboren wurde. Grund genug weltweit für viele Tausende Burns Parties an diesem Wochenende.

Wir, das Islay Whisky Chapter Austria,  feiern den Barden mittlerweile schon zum 9.Mal und traditionellerweise immer eine Woche später. Unsere Burns-Night am Freitag, 30.Jänner ist ausverkauft, erfahrungsgemäß werden aber in den letzten Tagen manchmal einzelne Plätze frei, also lohnt es, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Wer allerdings dieses Wochenede zu Hause schon stilecht feiern möchte braucht dazu nicht viel:

  • HaggisHaggis (z.B. fertig aus der Dose vom Bobby-Shop in Wien, oder ganz frisch vom Fleischer Mooshammer in Graz)
  • Whisky (jeder der schmeckt, Hauptsache es gibt genug davon – ganz echt wäre allerdings eine Lowland-Abfüllung, das ist die Gegend aus der Robert Burns stammte)
  • und gute Laune  –  Musik & Tanz gehören einfach dazu.

Haggis Rezepte und weitere Burns-Tipps auch in den täglichen „News“ auf unserer Webseite.

IWCA News

Kommentare sind abgeschaltet.